11.2.21

Liebe Eltern,

nun wissen wir, wie es erstmal bis Ende Februar weitergehen soll:

Das Wechselmodell (täglicher Wechsel der Gruppen A und B) wird wie in den letzten Wochen      beibehalten. Die Gruppenaufteilungen (A/grün und B/rot) gelten weiterhin, der Wechsel dieser Gruppen ebenso. Das heißt:

Am Montag, d. 15.2.2021 beginnt wieder Gruppe A mit dem Unterricht in der Schule.

Alle Kinder der Gruppe A erhalten in der Schule Aufgaben/Arbeitspläne für das Arbeiten zu Hause.

Die Kinder der Gruppe B lernen zu Hause und kommen dann am Dienstag.

Die Kinder der Gruppe B bearbeiten am Montag bitte restliche Aufgaben oder Herzchen-Aufgaben aus den Plänen oder sie spielen im Schnee (Sportunterricht). Am Dienstag bekommen sie dann auch ihre Aufgaben/Arbeitspläne.

 

Alle Kinder bringen bitte ihr Sportzeug mit zur Schule. Es sollte in der nächsten Zeit in der Schule verbleiben, damit wir auch spontan in die Turnhalle gehen können (Spiele und Übungen mit Abstand).

Für die Pausen und den Sportunterricht draußen sind Schneehosen oder Matschhosen zurzeit insbesondere für die Eingangsstufenkinder erforderlich. Im Unterricht können sie in Leggings arbeiten, es ist warm genug.

Am Rosenmontag können wir leider nicht wie gewohnt feiern. Wir verzichten auf Kostüme und gemeinsames Tanzen und Speisen, werden das Thema Fasching aber im Unterricht am Montag und Dienstag berücksichtigen.

 

Wenn Ihr Kind zur Zeit komplett zu Hause arbeitet, melden Sie sich bitte kurz, ob Sie das für die nächsten zwei Wochen weiter wünschen oder ob Ihr Kind am Wechselunterricht ab Montag/Dienstag teilnehmen soll. Informieren Sie bitte die Klassenlehrerin oder die Schule umgehend per Mail.

Im Anhang finden Sie dazu auch die Post von Herrn Tonne. Wenn Sie Fragen haben, wir sind morgen in der Schule telefonisch erreichbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Himmel-Merz